Schlagwort-Archive: Geschlechtsverkehr

Geheimnisse des erfolgreichen Liebhabers

Je besser und abwechslungsreicher das Sexualleben des Paars ist, desto mehr sind die Partner mit der Ehe im Allgemeinen zufrieden und es nicht verbergen. Diese Menschen sind keine Zauberer, ihre Geheimnisse enthalten keine magischen Rezepte und können leicht an beliebigen Interessanten weitergegeben werden. Jeder von uns ist in der Lage, beim Wunsch die Erfahrung glücklicher Menschen zu übernehmen und am eigenen Leib ihre Methoden und Lebensweisheiten probieren. Geheimnisse des erfolgreichen Liebhabers weiterlesen

Einfache Methoden für mehr Vergnügen beim Geschlechtsverkehr

Alle folgenden Ratschläge hat wohl jeder schon von den Freunden sowie den Experten gehört. Sie zu benutzen ist aber eine andere Sache. Die meisten Männer sind der Auffassung, dass die Frau per se den Genuss bei jedem sexuellen Akt bekommt. Erstaunlicherweise verschweigen jedoch die Frauen ihre Unzufriedenheit mit dem sexuellen Leben, weil die Reaktion des Partners darauf entweder in Form von Ignorieren, oder des Witzes folgen würde. Beides kann die armselige Frau nicht trösten, was sie zwingt, sich mit dem betreffenden Sachverhalt abzufinden. Wenn der Mann aber starke Gefühle zur Auserwählten hat und sie nur freuen will, muss er sich bemühen, die Qualität des Geschlechtsverkehrs zu verbessern. Die einfachen Methoden von den führenden Sexologen wären also hier am Platz. Einfache Methoden für mehr Vergnügen beim Geschlechtsverkehr weiterlesen

Wie kann die Frau ihre Libido steigern?

Unter der Libido versteht man normalerweise einen Wunsch nach dem sexuellen Kontakt. Er entsteht aber nicht immer und wird zum richtigen Problem für einige Ehepaare. Der Statistik nach leiden ca. 40 % der Frauen im zeugungsfähigen Alter unter der sexuellen Dysfunktion, die populärste unter denen die erniedrigte Libido ist. Solche Angaben können also diejenigen nicht trösten, die in bestimmter Lebensperiode auf den fehlenden oder abgeschwächten, sexuellen Appetit gestoßen sind. Zum Glück existieren heutzutage viele zugängliche und für Gesundheit sichere Methoden und Mittel zur Stärkung der Libido. Bevor man dieses Problem löst, lohnt es sich die Ursachen dieser Erscheinung zu erlernen, um die potenziellen Faktoren der Verschärfung von dem schon vorhandenen Zustand zu vermeiden. Wie kann die Frau ihre Libido steigern? weiterlesen

Wie lässt sich das Feuer der Liebe möglichst lange lodern?

Viele Ehepaare denken am Beginn der Beziehungen gar nicht daran, dass sich ihre Gefühle und Anziehungskraft verändern werden. Einige sind tief davon überzeugt, sie vermeiden diese Etappe und durchhalten erfolgreich allem zum Trotz. Die Zeit verläuft aber unerbittlich. Es gelingt deswegen nicht allen die Gefühle aufrechtzuerhalten und das Feuer der Liebe lodern zu lassen. Es gibt leider kein Rezept des glücklichen sexuellen Lebens, das allen passen würde. Denn die Anziehung ist so ein veränderliches Gefühl, das kaum zu regulieren oder zu umrahmen ist. Man muss also für die Liebe sorgen um es aufrechtzuerhalten. Der Wunsch wird nie nur dann verschwinden, wenn es vor all dem geschützt wird, was sich darauf verderblich auswirken kann. Das Feuer der Leidenschaft wird nicht löschen, wenn sich beide Partner darum kümmern. Was muss man also machen, um die Leidenschaftlichkeit in den Beziehungen zu bewahren? In der Tat liegt das auf der Oberfläche. Genauer gesagt, alle Methoden und Empfehlungen für die Beibehaltung des sexuellen Triebs und der Liebe im Paar sind höchst einfach und angenehm zum Erledigen. Viele von uns befolgen aber sie nicht und sind von ihrer Wirkungslosigkeit überzeugt. Wie lässt sich das Feuer der Liebe möglichst lange lodern? weiterlesen

Ist die vergangene Leidenschaft nur die warme Erinnerung oder lässt sie sich noch zurückholen?

Vielen Paaren ist die Situation bekannt, wenn der Geschlechtsverkehr an der Bedeutung verliert und keinen Vorrang mehr hat. An seine Stelle treten die alltäglichen Sorgen um den Haushalt und die Familie, besonders nach einigen Jahren des gemeinsamen Lebens und nicht selten nach der Geburt der Kinder. Gleichzeitig verschwindet aus der Partnerschaft intime Nähe und das Gefühl der Wechselbeziehung. Leider ist solche Situation typisch und ruft vollkommen gerechtfertigt die Besorgnis hervor, da der Intimverkehr mit seinen neurochemischen Möglichkeiten die Hauptrolle in der Herausbildung des emotionellen Kontakts spielt. Die Psychotherapeuten unterstreichen, dass die physische Liebe völlig untrennbar von der geistigen ist und nicht als Zusatz, sondern als unentbehrlicher Teil von ihr in der Beziehung fungiert. Ohne sexuelle Seite der Liebesverhältnisse können sich die Menschen kaum als ein Ganzes fühlen und ein harmonisches Ehepaar darstellen. Deswegen muss man bei den ersten Anzeichen der vergehenden Leidenschaft das Feuer der Liebe wieder flammen lassen, um die anfänglichen Emotionen und Gefühle zurückzuholen. Ist die vergangene Leidenschaft nur die warme Erinnerung oder lässt sie sich noch zurückholen? weiterlesen

Wie beeinflusst die Körpergröße der Männer ihre Beziehungen mit den Frauen?

Die Männer versuchen immer irgendwelche Kriterien herauszufinden, deren sich die Frauen bei der Auswahl des Lebenspartners bedienen. So kommt es manchmal solche Meinung vor, dass die Frauen nur die Männer von hohem Wuchs mögen und keine Rücksicht auf die niedrigen Männer nehmen. In der Gesellschaft herrscht auch die Ansicht, dass die höheren Männer äußerlich attraktiver sind, von den Vertreterinnen des schwachen Geschlechts bevorzugt werden und dementsprechend mehr Chancen auf sozialen und fachbezogenen Erfolg im Leben haben. Wenn aber die Arbeitsperspektiven noch nicht so maßgeblich sind, macht sich die Mehrheit der Männer darum Sorgen, ob sie mit solchem Aussehen die Aufmerksamkeit auf sich lenken könnten. Sind sie männlich, stark und mächtig genug, um als potenzieller Partner ausgewählt zu werden? Werden sie mit ihrer wahrscheinlich unzureichenden Körpergröße von den Frauen als Schützer und zuverlässiges Haupt der Familie angesehen? All diese Fragen beschäftigen immer mehr die kleinwüchsigen Männer, die sich unsicher mit ihrer natürlichen Körpergröße fühlen. Wie steht es in der Wirklichkeit damit? Wie beeinflusst die Körpergröße der Männer ihre Beziehungen mit den Frauen? weiterlesen

Erstaunliche Fakten über Kost und Geschlechtsverkehr

Wenn die Potenz nicht ausreichend ist oder der Mann nicht so lange beim Geschlechtsverkehr durchhalten kann, muss man sich Gedanken darüber machen, was damit zu tun ist. Normalerweise gibt es 3 mögliche Varianten zur Verbesserung von Potenz. Die erste ist die schwerste und teuerste und setzt die chirurgischen Eingriffe voraus. Die zweite Methode ist der Kauf von innovativen Potenzmitteln, die zeitweilig die männliche Kraft steigern und ein paar Stunden des wunderbaren Geschlechtsverkehrs darbieten, während deren der Mann ein standfestes und hartes Genitale hat und gute Ausdauer im Prozess demonstriert. So können Sie z. B. Cialis Soft Tabs rezeptfrei kaufen und seine Wirkung auf die Potenz ausprobieren. Die dritte Methode, die am sichersten, aber auch am langsamsten zutage tritt, ist der Konsum von nützlichen und Erstaunliche Fakten über Kost und Geschlechtsverkehr weiterlesen

Schmackhafte Spielzeuge für die prickelnden Lustspiele

Jeder muss in zahlreichen amerikanischen Filmen gesehen haben, was für ein verführerisches Vorspiel das verliebte Paar vor dem Geschlechtsverkehr gestaltet: unterschiedliche Techniken, Methoden, sexuelle und stimulierende Reize. Des Öfteren werden verschiedene Nahrungsmittel als erregende Spielzeuge angewendet. Schlagsahne, Honig oder geschmolzene Schokolade werden auf die Haut im Bereich des Bauchs, Brust oder Pos aufgetragen und folglich beleckt. Wird man danach nicht überall schmutzig, klebrig und einfach ekelig? Wie lässt sich dann alles abwaschen? Wenn Sie das Essen mit in das Schlafzimmer nehmen wollen, wählen Sie die praktischen Produkte aus. Schmackhafte Spielzeuge für die prickelnden Lustspiele weiterlesen

Der Geschlechtsverkehr langweilt schon nach dem ersten Jahr der Beziehung

Viele Paare unterschiedlichen Alters kommen früher oder später dazu, dass der sexuelle Akt gar nicht so viel Freude und Spannung bringt. Das intime Leben wird langweilig und der neue Ausbruch von starken Emotionen und Gefühlen lässt sich nur wünschen und nachts träumen. Um diese zeitliche Grenze festzustellen, seit der die Leidenschaft im Bett verschwindet und von Ruhe und Passivität abgelöst wird, haben die deutschen Experten eine umfangreiche Untersuchung durchgeführt. Sie wollten genau klären, wie sehr attraktiv und erwünscht der Geschlechtsverkehr für die Partner im Laufe der Zeit bleibt. Die Resultate der Umfrage haben zum Erstaunen gezeigt, dass schon nach dem ersten Jahr der Beziehung der sexuelle Kontakt fast kein Vergnügen den Partnern bringt und der sexuelle Trieb allmählich nachlässt. Der Geschlechtsverkehr langweilt schon nach dem ersten Jahr der Beziehung weiterlesen

Wie kann man ein idealer Liebhaber für die Frauen werden?

Ein eindeutige Antwort auf diese Frage lässt sich nicht so leicht geben. Einerseits ist es damit verbunden, dass die Frauen nicht immer selber wissen, was sie brauchen und mögen, und andererseits, dass jede Frau eigene Bevorzugungen und Vorstellungen von dem idealen sexuellen Partner hat. Selbstverständlich ist es auch, dass einige Frauen zu viel Wert auf die Größe des männlichen Gliedes liegen. Die Zahl solcher Frauen im weltweiten Maßstab ist auch nicht gering, aber solches Klammern an die formalen Indizien ist leicht vom Standpunkt der Physiologie zu erklären. Wenn sich also das Lächeln über das Gesicht der Frau nur beim Erinnern an das Geschlechtsorgan des Mannes verbreitet, Wie kann man ein idealer Liebhaber für die Frauen werden? weiterlesen

Womit ist die Aufregung der Männer im Bett verbunden?

Im Bereich der sexuellen Beziehungen sind einige Ängste und Probleme nie zu vermeiden. Ebenso so lange, wie die Menschen es treiben, beschäftigen sie die Fragen verschiedener Natur, die den sexuellen Prozess nicht nur beeinträchtigen, sondern auch manchmal unmöglich machen: die Erektionsstörungen, Impotenz, vermehrte Schweißabsonderung oder Behaarung, mangelnde Libido oder zu starker sexueller Trieb. Jeder hat was Eigenes, das er tunlichst verheimlicht und zur Schau ignoriert. Heute ist aber die Rede von ganz anderen Sachen, die aber nicht weniger bei den Männern die Aufregung erzeugen. Womit ist die Aufregung der Männer im Bett verbunden? weiterlesen

Hauptängste der Männer im Bett und ihre Bewältigung

Die wichtigsten Ängste der Männer beim Geschlechtsverkehr

Auf der Basis- oder tierischen Ebene ist die Natur so programmiert, dass sich der Mann unter den stressigen Bedingungen nicht fortpflanzen kann. Anders gesagt kriegt er im Angstzustand die Probleme mit der Erektion. Es spielt überdies gar keine Rolle, was dem Mann Sorgen macht: potenzielle Kündigung oder mangelnde Erektion. Er kann folglich sogar wegen des Zweifels beunruhigt werden, ob er im Bett mit seiner Aufgabe zurechtkommen wird. In diesem Fall schickt er die Stresssignale ins Gehirn und schaltet somit eigene Erektion aus. Um diese peinliche Kette der zusammengehörten Ereignisse zu zerbrechen, schlagen wir Ihnen vor, die populärsten Ängste der Männer abzuhandeln und die zauberhaften Verfahren zu betrachten, die alle Sorgen loslassen können. Hauptängste der Männer im Bett und ihre Bewältigung weiterlesen