Was mögen die Frauen beim Geschlechtsverkehr am meisten?

4 Mythen über die Vorlieben der Frauen beim Intimverkehr

Es gibt immer Stereotype bezüglich der meist verbreiteten sexuellen Vorlieben der Frauen beim Geschlechtsverkehr: was sie erregt und was abtörnt. Nach der detaillierten Überprüfung aller volkstümlichen Hypothesen und Theorien stellt es sich heraus, dass sie nichts mit der Wirklichkeit zu tun haben. Diese Mythen müssten endlich entthront werden. Ausgerechnet damit setzen sie uns diesmal auseinander. Was lockt die Frauen in der Tat an dem männlichen Körper an und was sorgt umgekehrt nur für Ekel auf ihren Gesichtern?

1. Die behaarten Männer

Das Erste, was man zu klären hat, ist die Frage nach der Behaarung der Männer. Stehen die Frauen auf solche Typen? Die modernen Tendenzen schreiben uns vor: Je weniger Haare auf dem männlichen Körper zu finden sind, desto attraktiver und sexueller wirkt der Mann auf das gegensätzliche Geschlecht. Gerade die glatte und glänzende Haut ohne einziges Härchen wird in den Top-Werbungen in den Illustrierten und anderen Mitteln der Massenmedien demonstriert und propagiert. Wenn man jedoch den Resultaten der Ratings von männlicher Attraktivität traut, liegt ausgerechnet die Anwesenheit der Haare auf dem Körper der Männer jetzt im Trend.

2. Die Größe des männlichen Geschlechtsorgans

Noch ein Mythos besagt, dass die Frauen zu stark von der Länge und Größe des männlichen Glieds besessen sind. In der Wirklichkeit lohnt es sich die Bienenweisheit zu erwähnen und zu wiederholen: Nicht die äußeren Parameter, sondern die Geschicktheit des Mannes spielt bei den sexuellen Praktiken eine ausschlaggebende Rolle für Frauen. Die in den Niederlanden durchgeführte Untersuchung hat aufgezeigt, dass lediglich 1 % aller befragten Frauen angaben, die Länge des Geschlechtsorgans für „sehr wichtig“ im Intimleben zu halten. Über 20 % der Probanden teilten mit, dass die Parameter des männlichen kleineren Freunds für sie „wichtig“ sind. Etwa 22 % der Damen finden das „absolut unbedeutend“ und mehr als 55 % gaben zu, dass die Größe des Genitals für sie „unwichtig“ ist.

3. Orgasmus

Was lässt sich über Orgasmus sagen, wenn man sich auf die Ergebnisse der in verschiedenen Ländern durchgeführten Umfragen beruft? Die überwiegende Zahl der Frauen berichteten, dass der Orgasmus nicht das Hauptziel des sexuellen Aktes zweier verliebter Menschen ist. Viel bedeutender finden sie die Gefühle, die sie beim Geschlechtsverkehr spüren bzw. Freude, Glück, Leidenschaft, erotische Fantasien und einige andere.

4. Die Dauer des sexuellen Aktes

Dieser Mythos scheint zumeist sehr strittig zu sein. Die einen verstehen das direkt und versuchen den einzelnen Liebesakt so lange, wie möglich zu machen, manchmal aber so übertrieben lang, dass die Frauen dann statt der Freude und des Genusses nur die Leiden und Schmerzen im Genitalbereich haben. Die anderen, die mehr Erfahrung auf diesem Gebiet haben und wissen, was genau die Damen von dem physischen Akt der Liebe wollen, bemühen sich den Geschlechtsverkehr nicht nur dauerhaft, sondern auch mit ausreichendem Vorspiel und voller angenehmer Empfindungen und Berührungen zu gestalten. Dazu bedienen sie sich des populären Potenzmittels Levitra Soft Tabs. Es lässt sich leicht Levitra Soft Tabs in Deutschland kaufen.

Warum muss man Levitra Soft Tabs online kaufen?

Dieses Medikament schenkt dem Mann mehr Ausdauer und dem Glied größere Verhärtung während des sexuellen Aktes. Es muss 15 – 20 Minuten vor dem geplanten Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Wenn Sie den Internetzugang haben, können Sie die Feedbacks von den Kunden lesen und die Details zur Einnahme erfahren. Anschließend können Sie sogar von daheim Levitra Soft Tabs online kaufen. Die Wirkungsdauer des Präparats liegt bei etwa 8 – 12 Stunden und räumt die Möglichkeit ein, mehrmals den Geschlechtsverkehr zu treiben und Orgasmus zu erreichen. Als Bürger von Deutschland haben Sie noch einen Vorteil beim Kauf dieses Medikaments. Wenn Sie Levitra Soft Tabs in Deutschland kaufen, können Sie durchaus sicher sein, dass Sie ein effektives Medikament von hoher Qualität bekommen werden. Lassen Sie also letztendlich alle Mythen über die sexuellen Vorlieben der Frau los und schenken Sie ihr einfach einen qualitativen Liebesakt.

FacebooktwitterpinterestFacebooktwitterpinterest