Woran kann man die Senkung des Testosteronspiegels erkennen?

Wohl kaum ein anderes Hormon ist für die Vertreter des starken Geschlechts so wichtig wie Testosteron. Dieses Geschlechtshormon wird von speziellen Zellen, und zwar Leydig-Zwischenzellen, in den Hoden sowie in geringerem Maße in den Nebennieren produziert und normalerweise mit der Männlichkeit und sexueller Gesundheit assoziiert. Theoretisch ist es natürlich davon untermauert, dass es männlichen Phänotyp bestimmt und über die Stärke der Libido und Härte des Geschlechtsorgans entscheidet. Wird aber der Testosteronspiegel zu niedrig, bedroht dies die sexuelle Funktion des Mannes und kann sogar für die Impotenz mitverantwortlich sein. Woran kann man die Senkung des Testosteronspiegels erkennen? weiterlesen